Applikationsentwicklung – Coding 214 views

Neuer Lehrberuf:

Mit 01. September 2018 wurde der Lehrberuf IT-Informatik vom Applikationsentwicklung – Coding abgelöst. Nicht nur der Name und die Dauer der Lehrzeit haben sich geändert, es wurden auch interessante Lehrinhalte, welche bei der COUNT IT Group bereits zum Lehrausbildungsprogramm gehört haben, als Standard mit aufgenommen.
Neben den typischen Tätigkeiten eines Programmierers wie dem Schreiben von Codes bis hin zum Testen von Programmen und der Dokumentation, liegt ein großes Augenmerk nun auch auf der Kommunikation mit Kunden und Kundinnen. Der angehende Entwickler soll seinen Auftraggebern bei Projekten auch beratend zur Seite stehen können.

Lehrinhalt:

  • Fachliche Grundlagen in Bezug auf Cloudlösungen
  • Beratung von Kunden über mögliche Ausführungsvarianten (unter anderem mittels agiler Methoden)
  • Kenntnisse und Anwendung von betrieblichen Versionierungssystemen
  • Applikationen und Applikationsteile programmieren/codieren (unter Berücksichtigung späterer Bearbeitbarkeit)
  • Konzeptionierung, Implementierung und Beurteilung von Testmethoden bei Applikationen
  • Kenntnisse im Bereich von Benutzerschnittstellen für Applikationen (Benutzerfreundlichkeit, CI/CD Vorgaben, gute Wartbarkeit)
  • Roll-out von Applikationen
  • Daten und Datenbanken (Entitäten, Beziehungen, Beschreiben, Bestimmen von Datentypen)
  • Abläufe und Prozessschritte
  • Grundkenntnisse über Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
  • Anwendung verschiedenster Vorgehensmodelle (agile Methoden, DevOps, Wasserfallmodell)
  • Projektarbeiten (Zeit- und Ressourcenplanung, Übernahme von Teilaufträgen, Präsentieren von Lösungen, Abstimmung mit Teammitgliedern innerhalb des Projekts, Erstellung von Berichten
  • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen auch in englischer Sprache
  • Fachgerechtes Auswählen, Beschaffen, Überprüfen der erforderlichen Betriebsmittel, Materialien und der elektronischen Datenverarbeitungsprogramme
  • Analysieren, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen
  • Applikations- und Datenbankprogrammierung auf Basis .NET (WPF, ASP.NET MVC, Entity Framework)

Das bieten wir:

  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeiten schon in der Lehrzeit
  • agile Softwareentwicklung (Scrum), TFS und Testautomatisierung
  • modernste Technologien und Tools (zB Azure DevOps, Azure Cloud)
  • großartigen Teamgeist und Spaß an der Arbeit
  • Mitarbeit an der Realisierung von hoch modernen .NET basierten Automatisierungslösungen
  • Einen verkehrstechnisch sehr gut angebundenen Arbeitsplatz nahe Linz, im Hightech-Zentrum Softwarepark Hagenberg
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem jungen, dynamischen Team
  • umfangreiche Benefits

Mehr Informationen

Only paid candidates can apply for this job.
Job teilen
Firmeninformation
  • Verfügbar 5 Stellen
  • Standort Hagenberg im Mühlkreis
  • Berufsfeld Firma IT
  • Ansprechpartner Sabina Wurm
  • Telefon +43 5077-60
  • Fax +43 7236-20 077-6717
  • E-Mail jobs@countit.at
  • Internet www.countit.at
Connect with us